Service-Navigation

Suchfunktion

Eine Mehlspur - Was ist das eigentlich?

Eine Mehlspur ist eine elektronische Schnitzeljagd für alle, die Smartphones, Tablets & Co. so schätzen wie das tägliche Brot. Die Mehlspur ist eine digitale Erlebnisroute, welche an einem Startpunkt in der betreffenden Stadt beginnt und zu verschiedenen Stationen zum Thema Brot führt. An jeder Station gilt es eine Aufgabe zu lösen.

Teilnehmende können sich vorab für Quizfragebögen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden entscheiden, so dass die Mehlspur für Schüler, Studierende, oder auch die ganze Familie geeignet ist.

Im Folgenden werden alle bisher entstandenen Mehlspuren vorgestellt. Wenn Sie den dazugehörigen Links folgen, können Sie die Mehlspuren direkt selbst ausprobieren oder mehr darüber erfahren.

Ludwigsburg

Knack den Brot-Code

"Knack den Brotcode" ist eine Bildungsaktion der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg in Zusammenarbeit mit der Bäckerei Lutz im Rahmen eines Projekt mit der Landesinitiative "Blickpunkt Ernährung".

Diese Bildungsroute zeigt den Weg vom Korn zum Brot. Dabei werden alle Stationen der sogenannten Wertschöpfungskette erkundet, also der Weg zur Mühle über den Bäcker auf den Teller.



Sie hat das Brot-Code-Fieber gepackt? Dann legen Sie gleich los und knacken Sie den Brot-Code. Hier steht wie es geht.

Karlsruhe

Die Karlsruher Mehlspur

Die Karlsruher Mehlspur ist eine digitale Erlebnisroute, die beim Bäckerinnungsverband Baden in Karlsruhe, Südendstraße 5, startet. Sie führt zu verschiedenen Bäckereien in Karlsruhe. An jeder Station gibt es Quizfragen rund um das Thema "Mehl und Brot".

Nützliche Hinweise zum Lösen einiger Fragen finden Sie im Film "Dem Mehl auf der Spur".

Die Quizfragebögen und eine genaue Anleitung zur Karlsruher Mehlspur finden Sie hier.

Ditzingen (Landkreis Ludwigsburg)

Die Ditzinger Mehlspur

Die "Ditzinger Mehlspur" ist die erste digitale Erlebnisroute zum Thema "Getreide, Mehl und Brot" im Ludwigsburger Landkreis. Eingerichtet wurde die Mehlspur vom Ernährungszentrum Mittlerer Neckar des Landkreises, gemeinsam mit der Stadt Ditzingen, der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg, der evangelischen Kirchengemeinde, der Schlossmühle, sowie den Bäckereien Trölsch und Bofinger in Ditzingen.

Jugendgruppenkönnen die Mehlspur "buchen" und werden dann von einer Multiplikatorin des Ernährungszentrums begleitet. Selbstverständlich können Sie die Mehlspur auch auf eigene Faust erleben.

Informationen zur Ditzinger Mehlspur


Sie wollen mehr über die Ditzinger Mehlspur erfahen?

- Hier finden sie den Artikel zur Eröffnung der Mehlspur.



Sie können es aber auch direkt ausprobieren, hier finden sie die Anleitung.

Umgesetzt wird MILE mit Hilfe von:
  • Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

    Mehr
  • Pädagogische Hochschule Karlsruhe

    Mehr
  • Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

    Mehr
  • Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik

    Mehr

Fußleiste